Gymnastik auf dem SUP-Board – Zusammenarbeit des WSCE mit Betriebssportverband Lingen e.V.

In den letzten Wochen wurde das Training der Betriebssportgruppen der Pilates- und Wirbelsäulengymnastik erneut beim Windsurfclub Emsland e.V. (WSCE) am Speicherbecken in Geeste durchgeführt. Bereits im August 2017 konnte unter der Leitung von Physiotherapeut Pascal Eckert Wirbelsäulen-Gymnastik auf dem SUP-Board angeboten werden. Dies fand großen Anklang, so dass nun erneut mehrere Termine auch mit Pilates-Gruppen unter der Leitung von Physiotherapeutin Beate Meier stattfanden.

Die Idee, Gymnastik-Übungen auf einem SUP-Board und damit einem etwas wackeligem Untergrund stattfinden zu lassen, wurde bei der SUP-Lehrerausbildung vom Verband deutscher Wassersportschulen e.V. (VDWS) vorgestellt. Diese offizielle SUP-Lizenz besitzen mittlerweile mehrere Windsurflehrer des WSCE.

Michael Schnieders, seit über 20 Jahren Windsurflehrer beim WSCE, Initiator für die SUP-Gymnastik in Geeste und selbst Teilnehmer der Betriebssportgruppen erklärt: „Am besten geeignet sind Termine mit wenig Wind und Wellengang und natürlich gleichzeitig Sonne und Wärme. Das Tolle ist, dass das Training an der frischen Luft die Aspekte Natur, Fitness, Entspannung und viel Spaß prima verbindet.“

Durch die Übungen auf dem SUP-Board werden Muskelgruppen erreicht, die auf festem Untergrund untrainiert bleiben. Schon kleine Windwellen erhöhen die Trainingsintensität. Um ein Auseinandertreiben zu verhindern, werden die SUPs im ufernahen Stehbereich kreisförmig um eine Boje im Wasser miteinander verbunden. Nach Kursende können die Teilnehmer ganz klassisch auf ihren SUPs im Stehen zurück paddeln. Aufgrund der großen Begeisterung der Teilnehmer sind Wiederholungen vorgesehen.

Ferienpassaktionen beim WSCE

Vom 30.07. bis 03.08. war richtig viel los beim Windsurfclub Emsland e.V. am Speicherbecken in Geeste. 15 Kinder im Alter von 8 bis 12 Jahren nahmen die gesamte Woche am Surfcamp Teil, welches im Rahmen des Ferienpasses Lingen angeboten wurde. Betreut wurden die Kinder von Ann-Sophie Meinecke, Ludger Feldmann und Jan Friedetzky.

An 5 Tagen stand der Surfkurs im Vordergrund, bei dem die Kinder ihren Grundschein machen konnten. Das komplette Programm wurde abgerundet mit vielen Spielen und Spaß im Wasser. Bei Temperaturen weit über 30 Grad eine willkommene Abkühlung. Alle Kinder hielten am Ende nach bestandener Prüfung ihren Windsurfschein in den Händen.

Am Freitag, 03.08. startete die Ferienpassaktion für Mountainbike-Kids vom Ferienpass Geeste. 10 Kinder aus Geeste und Lingen im Alter von 7 bis 12 Jahren lernten von Lara Friedetzky und Thomas Goerke zahlreiche Kniffe und Tricks beim MTB-Fahrtechniktraining. Natürlich wurde auch der erst kürzlich neu eröffnete 1. MTB-Trail befahren.

Neben diesen beiden Aktionen konnten zahlreiche Ferienpass-Kinder in Schnupperkursen das Windsurfen ausprobieren. Am Dienstag die Lingener Kinder, am Mittwoch Kinder aus Meppen und am Donnerstag Ferienpasskinder aus Geeste.

Wir hoffen, alle Kinder hatten reichlich Spaß und freuen uns sie alle wiederzusehen.

Hier einige Einblicke in die Ferienpassaktionen.

NDR-Dreh beim WSCE

Heute durften wir ein Kamerateam vom NDR beim Speicherbecken in Geeste begrüßen. Gedreht wurde ein kurzer Beitrag für „Hallo Niedersachsen“. Hintergrund war die Zukunft des Speicherbeckens nach Stilllegung des Kernkraftwerks Emsland (KKE).

Wir sind gespannt auf das Ergebnis. Die Ausstrahlung erfolgt voraussichtlich Ende Juli* bei „Hallo Niedersachsen“ im NDR.

Wir danken allen, die sich beim Dreh beteiligt haben.

* zeitliche Änderungen vorbehalten

WSCE-Sommerfest am 18.08.2018

Der WSCE feiert am 18. August 2018 sein großes Sommerfest und lädt alle Mitglieder herzlich dazu ein. Genießt mit uns einen sportlichen Tag auf und am Wasser oder chillt einfach am Strand.

Ab 15 Uhr finden verschiedene Workshops und ein Schnuppersurfen statt. Im Anschluss startet die Grill- und Beachparty. Je nach Wetterlage paddeln oder surfen wir in den Sonnenuntergang.

Kosten:
– Erwachsene: 15 €
– Jugendliche 10 – 16 Jahre: 7 €
– Kinder unter 10 Jahre: kostenlos

Anmeldungen sind unter veranstaltungswart@wsce.de, im Vereinshaus oder über das nachfolgende Kontaktformular möglich. Anmeldeschluss ist der 13.08.2018.

Anrede (Pflichtfeld)

Vorname, Name (Pflichtfeld)

Anzahl Erwachsene

Anzahl Jugendliche (10 – 16 Jahre)

Telefon/Handy (Pflichtfeld)

E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Du möchtest uns noch etwas mitteilen?

Trailpark-Eröffnung – ein voller Erfolg

Alle haben dem gestrigen Tag so entgegen gefiebert – das Trailpark-Team vom WSCE und die Mountainbiker. Und Eines lässt sich nach dem Eröffnungstag mit Sicherheit festhalten: Respekt an diese tolle ehrenamtliche Leistung der Jugendlichen. Was hier auf die Beine gestellt wurde, ist schon beachtlich.

Pünktlich um 14 Uhr ging es los. Der 1. Vorsitzende Thorsten Bastek, Jugendwartin Lara Friedetzky und Mountainbikewart Frederik Sanders erläuterten noch einmal kurz das Trailpark-Projekt und sprachen allen Helfen, insbesondere den Jugendlichen ihren Dank aus.
Auch der Bürgermeister der Gemeinde Geeste, Herr Helmut Höke ließ es sich nicht nehmen, noch einige Worte zu sprechen.

Frederik Sanders eröffnete dann mit dem symbolischen Durchschneiden des roten Bandes den Trailpark. Es folgten die ersten Mountainbiker, die im Sekundentakt den Trail befuhren. Auch wenn es sicherlich noch einige Stellschrauben gibt, sind die Resonanzen der Fahrer durchweg positiv. Die Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen kamen aus der gesamten Region, aus der Gemeinde Geeste, aber auch aus Lohne, Lingen oder z. B. Emlichheim.

Der WSCE hofft, dass der Trailpark auch in Zukunft so gut angenommen wird. Sollten noch Fragen offen sein oder ihr möchtet in Zukunft mit anpacken, meldet euch gerne bei unserem Mountainbikewart Frederik Sanders. Wir nehmen natürlich auch gerne weitere Verbesserungsvorschläge an.

Zum Schluss möchten wir uns noch recht herzlich bei allen Spendern und Sponsoren bedanken, ohne die so ein Projekt nicht möglich wäre: Klimakontor Wolters GmbH aus Wietmarschen, ML Modulbau Lingen GmbH & Co. KG, Zimmerei Goerke aus Lingen, die Radstube aus Lingen und Radel Bluschke aus Lingen, die uns eigens für den Eröffnungstag einige Bikes für Testfahrten zur Verfügung gestellt haben.

Wir bedanken uns auch bei der RWE Power AG, die dem WSCE auf unbürokratische Art und Weise die Fläche für die Umsetzung des Trails zur Verfügung gestellt hat.

Allen Mountainbikern wünschen wir viel Spaß mit dem neuen Trail!

Hier einige Eindrücke vom Eröffnungstag:

Neuer Mountainbike Trailpark – große Eröffnung am 08. Juli

Wie bereits gestern angekündigt: im Rahmen der Geester Seemeile wird am 8. Juli der erste Trail des Trailparks Speicherbecken Geeste eröffnet. Nach einer anderthalbjährigen Planungs- und Bauphase freuen sich der Windsurfclub Emsland e.V. und alle Beteiligten über die Eröffnung. „Wir haben in den vielen Arbeitseinsätzen ein tolles Ergebnis erzielen können“, sagt Frederik Sanders, der im Frühjahr diesen Jahres auf der Mitgliederversammlung des Vereins zum Mountainbikewart gewählt wurde.

Nachdem sich schon früh zeigte, dass das Projekt viel Anklang findet, hatte der Vorstand des Windsurfclub Emsland e.V. den Weg frei gemacht, für eine eigene Mountainbike Sparte. Das Projekt war im Rahmen der Jugendarbeit entstanden und wurde im September 2017 mit der Wühlmäuse, dem Jugendförderpreis der Stadt Lingen (Ems), ausgezeichnet. „Ich bin beeindruckt von dem großen Engagement, das die Jugendlichen in diesen Projekt gezeigt haben“, freut sich Lara Friedetzky, Jugendwartin des Vereins.

Die Eröffnung findet am 08. Juli 2018 um 14 Uhr direkt an der Einfahrt zum Trail, in unmittelbarer Nähe zum Vereinshaus des Windsurfclub Emsland e.V., statt. Interessierte sind zu ersten Probefahrten herzlichen eingeladen! Darüber hinaus wird ein Techniktraining angeboten.

Hier erste Eindrücke vom Trail: